Atzenbrugg



Gemeinde-News




 

Warnung vor Giftködern


Giftkoeder_bild1.jpg

Achtung!! Schon wieder wurden evtl. Giftköder in der Sackgasse am sogenannten Einschnitt, in Moosbierbaum gefunden. Anzeige wurde erstattet.
Bitte um erhöhte Aufmerksamkeit.


Wenn Sie verdächtig wirkende Köder finden, verhindern Sie auf jeden Fall dessen Aufnahme durch Ihr Tier.
Sichern Sie den Köder (z.B. Mithilfe eines Gassibeutels) und bringen Sie ihn auf die nächste Polizeidienststelle zur Anzeigenerstattung bzw. zur weiteren Untersuchung.

Giftkoeder_bild2.jpg

Symptome einer Vergiftung: Erbrechen, Durchfall, taumelnder oder schwankender Gang, starke Krämpfe sowie starkes Hecheln oder Speicheln. Sollten Sie solche Symptome bei Ihren Vierbeiner beobachten, gehen Sie sofort zum Tierarzt.



zurück