Marktgemeinde Atzenbrugg
Wachauer Straße 5
Tel. +43 (2275) 5234
gemeinde@atzenbrugg.gv.at

Bürgerservicebüro
Mo. bis Fr. 8 - 12 Uhr
Di. zusätzlich 16 - 19 Uhr
Schloss Atzenbrugg
Vernissage im Schloss Atzenbrugg am 16.6.2012



Mit der Ausstellung von Marianne Hirschbichler zog am Samstag wieder einmal die bildende Kunst in das Schubertschloss Atzenbrugg ein.

Schlossgeschäftsführerin GGR Mag. Edith Mandl konnte bei der Vernissage neben der Künstlerin Marianne Hirschbichler auch zahlreiche Ehrengäste u.a. Bgm. Ferdinand Ziegler, KR Richard Jindra sowie zahlreiche Freunde der Malerin begrüßen.

Marianne Hirschbichler ist in Hinterglemm geboren und lebt auch dort. Sie malt seit 2008 und findet die Ruhe und Muse dazu vor allem in ihrer zweiten Heimat am Trasdorfer Föhrensee. Neben Ausstellungen im Heimathaus Saalbach/Hinterglemm und auf der Lindlingalm wurden die Bilder der Künstlerin auch in der Blackwall Galerie Basel ausgestellt. "Was malen für mich ausmacht, ist die Faszination, wie sich ein Bild entwickelt", erzählt Marianne Hirschbichler.

Fototext (v.l.n.r.): GGR Franz Beyerl, Vbgm. Franz Mandl, Bgm. Ferdinand Ziegler, Marianne Hirschbichler und GGR Mag. Edith Mandl vor dem Glücksbild der Künstlerin.


zurück   Seite drucken

AUF EINEN BLICK
HANDY APP
KURZNACHRICHTEN
WIR GRATULIEREN
STANDESAMT

VERANSTALTUNGEN
24.11.2017
Glühweinstand der SPÖ
24.11.2017
Taizé-Gebet
25.11.2017
Tag der Kirchenmusik
weitere Termine
AUSG'STECKT BEI

KARTE & ORTSPLAN

GEMEINDE-SHOP
Atzenbrugger Heimatbuch, Krawatte & Tuch, Weingläser und mehr
weiter