Atzenbrugg




 

Heiligeneich wird bunt


aa_Graffiti.jpg

Am 26. August fand in der Gemeinde Atzenbrugg erstmals ein Graffiti-Workshop statt. Die Mitglieder des Kindergemeinderates durften unter der Aufsicht von Graffitikünstlerin Sarah Kupfner (Künstlername SIUZ) die Bushaltestelle in der St. Pöltnerstraße in Heiligeneich verschönern.

Mitglieder des Kindergemeinderates mit BGM Jilch (2.von li.) Jugendgemeinderat Strohmayer (4.von li.) und Graffitikünstlerin Sarah Kupfner (6. von li.)
Die Kinder konnten ihrer Kreativität freien Lauf lassen und haben gleichzeitig viel Interessantes über die Geschichte und über verschiedene Techniken des Graffiti gelernt. Auch der Organisator des Workshops, Jugendgemeinderat Nicolas Strohmayer, griff zur Dose.

aa_Graffiti1.jpg
Sophie Haferl beim Arbeiten

aa_Graffiti2.jpg
Innenansicht mit den neuen Aufmerksamkeitsfiguren

aa_Graffiti3.jpg
Außenseite

Das Endergebnis kann sich sehen lassen!

Fotos: R. Marschik und privat
Atzenbrugg, 1.9.2021/Dop






zurück