• Atzenbrugg
  • Atzenbrugg
  • Atzenbrugg
  • Atzenbrugg
  • Atzenbrugg
  • Atzenbrugg
  • Atzenbrugg
  • Atzenbrugg
  • Atzenbrugg
  • Atzenbrugg
Marktgemeinde Atzenbrugg
Wachauer Straße 5
Tel. +43 (2275) 5234
gemeinde@atzenbrugg.gv.at

Bürgerservicebüro
Mo. bis Fr. 8 - 12 Uhr
Di. zusätzlich 16 - 19 Uhr

Gemeinde-News

Neuer öffentlicher Laien-Defi bei Fa. Rauch



Die Firma Gerhard Rauch Ges.m.b.H. Präzisionswerkzeugbau hat einen neuen öffentlich zugänglichen Laien-Defibrillator angeschafft.

Höchste Ansprüche an die Qualität sowohl in der Planung als auch in der Fertigung stehen in diesem mehrfach ausgezeichneten Unternehmen an oberster Stelle. Top ausgebildete und motivierte Mitarbeiter bilden die Grundlage für diesen Erfolg. Die umfangreichen Angebote und Einrichtungen für die Mitarbeiter am Standort im Gewerbepark Trasdorf werden jetzt um einen Laien-Defibrillator erweitert, denn ein Notfall kann jederzeit und überall eintreten. Dann kann der rasche Einsatz dieses Geräts lebensrettend sein. Durch den vollautomatischen Ablauf und die klaren Anweisungen, die das Gerät gibt, kann es von jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter eingesetzt werden. Eine kurze Demonstration und Einschulung für die Belegschaft durch das Rote Kreuz bringt zusätzliche Sicherheit für die richtige Anwendung im Ernstfall.

Als einer der führenden Wirtschaftsbetriebe der Marktgemeinde Atzenbrugg ist die Firma Gerhard Rauch seit vielen Jahren auch eng im öffentlichen Leben als Partner und Förderer tätig. Daher ist es Geschäftsführer Anton Buresch ein besonderes Anliegen, dass dieser neue Laien-Defibrillator der gesamten Bevölkerung zur Verfügung steht. Er ist daher öffentlich zugänglich am Betriebsgelände montiert und entsprechend beschildert. Somit kann er bei jedem Notfall mit Herz-Kreislauf-Stillstand in der Umgebung - z.B. beim nahe gelegenen Badesee Trasdorf - von einem Ersthelfer geholt und möglicherweise lebensrettend eingesetzt werden.

Das Rote Kreuz Atzenbrugg-Heiligeneich führt die notwendige Überprüfung und Wartung des Geräts durch, um die Einsatzbereitschaft jederzeit zu gewährleisten.
Organisationsleiter Ernst Prix bedankt sich herzlich bei Geschäftsführer Anton Buresch für diesen weiteren wichtigen Schritt in der Versorgung der Bevölkerung. Eine vertiefende Schulung im Umgang mit einem Laien-Defibrillator erhält jeder Teilnehmer eines Erste-Hilfe-Kurses, wie sie regelmäßig unter anderem von der Rotkreuz-Bezirksstelle Atzenbrugg-Heiligeneich angeboten werden.

Am Foto: Organisationsleiter Ernst Prix, Geschäftsführer Anton Buresch, Teamleiter Ausbildung Andreas Gundacker-Cirelli
Text +Foto: RK Atzenbrugg Heiligeneich

Atzenbrugg, 26.6.2019/Dop


zurück   Seite drucken

AUF EINEN BLICK
KURZNACHRICHTEN
WIR GRATULIEREN
STANDESAMT

Topothek

Gesunde Gemeinde
VERANSTALTUNGEN
20.12.2019
Taizé-Gebet
21.12.2019
Seniorentreff des Roten Kreuzes
22.12.2019
Adventsingen
weitere Termine
AUSG'STECKT BEI

KARTE & ORTSPLAN
Karte

GEMEINDE-SHOP
Shop Atzenbrugger Heimatbuch, Krawatte & Tuch, Weingläser und mehr
weiter