Marktgemeinde Atzenbrugg
Wachauer Straße 5
Tel. +43 (2275) 5234
gemeinde@atzenbrugg.gv.at

Bürgerservicebüro
Mo. bis Fr. 8 - 12 Uhr
Di. zusätzlich 16 - 19 Uhr
Gemeinde-News
PS-Betrieb seit vier Generationen



Im Jahre 1895 eröffnete Ferdinand Marschall in Weinzierl eine Sattlerei. 123 Jahre später führt sein Urenkelsohn Josef (Pepi) Marschall an diesem Standort eine Karosserieklinik.

Auf die Frage, wie es zu mehr PS gekommen sei, antwortete Pepi Marschall: "Die Pferde waren out, die Autos sind gekommen, ich bin Lackierer geworden und jetzt hamma a neue Werkstatt." Am Nikolotag wurde die neue Halle der Firma Marschall eröffnet. Die Karosserieklinik ist bezirksweit als Lackiererei und Spenglerei bekannt und beliebt. Im Rahmen der Eröffnungsfeier wurde die Pickerlplankette mit Bürgermeister Ferdinand Ziegler, Landtagsabgeordneten Christoph Kaufmann und Vertreter der WKO Johann Figl enthüllt. "Nun können unsere Kunden an einem Standort ihr Auto vollständig reparieren lassen.", so Marschall. "Es geht in Richtung Zukunft. Wir müssen uns weiterentwickeln und arbeiten kundenorientiert." Marschall vergleicht seine Werkstatt mit einem Supermarkt, wo der Kunde auch am liebsten alles an einem Ort erledigen kann. Wenn Ilse und Pepi Marschall einmal ihren wohlverdienten Ruhestand antreten, wird Tochter Anna die Firma übernehmen. Anna hat unlängst ihre Meisterprüfung absolviert und hatte zum Nikolo doppelt zu feiern.

Text + Foto: Hasenhindl
Bei der Eröffnung der neuen Werkstatthalle der Firma Marschall: Landtagsabgeordneter Christoph Kaufmann, Edith Mandl, Anna und Pepi Marschall, Vertreter der WKO Johann Figl, Ilse Marschall und Beate Jilch.

Atzenbrugg, 13.12.2018/Dop


zurück   Seite drucken

AUF EINEN BLICK
KURZNACHRICHTEN
WIR GRATULIEREN
STANDESAMT


VERANSTALTUNGEN
18.01.2019
Taizé-Gebet
19.01.2019 - 20.01.2019
Pfarrkaffee
19.01.2019
Erste Hilfe Auffrischungskurs - 8 Std.
weitere Termine
AUSG'STECKT BEI
Familie Berger
bis 16.01.2019
Heurigenkalender

KARTE & ORTSPLAN

GEMEINDE-SHOP
Atzenbrugger Heimatbuch, Krawatte & Tuch, Weingläser und mehr
weiter