Marktgemeinde Atzenbrugg
Wachauer Straße 5
Tel. +43 (2275) 5234
gemeinde@atzenbrugg.gv.at

Bürgerservicebüro
Mo. bis Fr. 8 - 12 Uhr
Di. zusätzlich 16 - 19 Uhr
Gemeinde-News
Ende für Atzenbrugger Kläranlage



Die Kläranlage in Atzenbrugg wurde vor einigen Wochen dem Erdboden gleichgemacht. Nach 46 Jahren wertvoller Dienste für die Klärung der Abwässer aus den neun Ortschaften der Gemeinde hat sie mit Ende März ausgedient.

Mit der Inbetriebnahme des Hauptpumpwerkes am Standort der Kläranlage werden nun die Abwässer über eine Druckleitung nach Dürnrohr transportiert und von dort gemeinsam mit den Abwässern der Marktgemeinde Zwentendorf zur Verbandskläranlage nach Traismauer geleitet. Dort werden die Abwässer von rd. 200.000 Einwohnern des gesamten Traisentales inkl. der Landeshauptstadt und nunmehr auch der Gemeinden Atzenbrugg und Zwentendorf (auch Sitzenberg-Reidling leitet dort ein) gereinigt und dann in den Vorfluter Donau eingebracht. Die Verbandskläranlage des Abwasserverbandes An der Traisen in Traismauer ist die zweitgrößte Abwasserreinigungsanlage NÖ´s.
Das Gelände am Standort Atzenbrugg wird jetzt entsprechend neu gestaltet und in der Folge soll dort auch ein Gemeindebauhof errichtet werden.

Siehe auch Fotos anbei (vorher / nachher).

aa_Klaeranlage1.jpg

Atzenbrugg, 1.6.2018/Dop


zurück   Seite drucken

AUF EINEN BLICK
KURZNACHRICHTEN
WIR GRATULIEREN
STANDESAMT



VERANSTALTUNGEN
17.11.2018 - 18.11.2018
Pfarrcafé
18.11.2018
Blutspendeaktion
23.11.2018
Glühweinstand der SPÖ
weitere Termine
AUSG'STECKT BEI
Familie Gutscher
bis 18.11.2018
Heurigenkalender

KARTE & ORTSPLAN

GEMEINDE-SHOP
Atzenbrugger Heimatbuch, Krawatte & Tuch, Weingläser und mehr
weiter