Marktgemeinde Atzenbrugg
Wachauer Straße 5
Tel. +43 (2275) 5234
gemeinde@atzenbrugg.gv.at

Bürgerservicebüro
Mo. bis Fr. 8 - 12 Uhr
Di. zusätzlich 16 - 19 Uhr
Gemeinde-News
Informationsabend



Im Rahmen der Atzenbrugger Kulturtage stellt sich die Gemeinde den Zugezogenen vor.


Aufgrund der guten geografischen Lage im Drei-Städteeck steigt die Bevölkerungszahl in der Gemeinde Atzenbrugg stetig. Darum fand im Rahmen der Atzenbrugger Kulturtage ein Informationsabend bei der Kirchenwirtin in Heiligeneich statt. Dieser wurde von Beate Jilch organisiert um ein Netzwerk für zugezogene Bürger zu schaffen. Die Tische waren mit Informationsmaterial über die einzelnen Institutionen und Vereine geschmückt und alle Gemeindebürger konnten ihre Wünsche und Bedürfnisse verschriftlichen. "Ich bin kein Wunderwutzi aber als Bürgermeister bemüht, den Wünschen der Bevölkerung gerecht zu werden.", spricht Bürgermeister Ferdinand Ziegler. Die Gemeinde ist mit Vereinen und Institutionen gut aufgestellt. So stellten sich vier Blaulichtvereine, der Kirchenchor und die Blasmusik, der Pfarrgemeinderat und die Pfadfinder sowie die Landjugend, der Sportverein und der Golfclub vor. Besonders in den Bildungsinstitutionen macht sich der Bevölkerungswachstum bemerkbar. Im vergangenen Herbst wurde der umgebaute Kindergarten eröffnet und die NMS Heiligeneich feiert heuer ihr 70 jähriges Bestehen. Damit die Zuhörer nicht von der Vielfalt der Atzenbrugger Angebote erschlagen werden, ordnete Jilch drei Minuten pro Vorstellung an. "Beate hot gsogt, i dearf üwa ollas redn, außer über drei Minuten", scherzt Obmann der Blasmusik Markus Haferl. Nach einem ausführlich gelungenen Informationsabend, saß man noch bei Würstel und einem Getränk zusammen. Außerdem erhielt jeder Haushalt ein "Atzenbrugger Heimatbuch" als Erinnerung.

Foto: Hasenhindl
Am Informationsabend: Joachim Egretzberger, Vizebürgermeister Franz Mandl, Lisa Fischer, Beate Jilch, Susanne Haidegger und Bürgermeister Ferdinand Ziegler.

Atzenbrugg, 1.3.2018/Dop


zurück   Seite drucken

AUF EINEN BLICK
KURZNACHRICHTEN
WIR GRATULIEREN
STANDESAMT


VERANSTALTUNGEN
21.12.2018
Wintersonnenwende der Dorferneuerung
21.12.2018
Taizé-Gebet
22.12.2018
Seniorentreff des Roten Kreuzes
weitere Termine
AUSG'STECKT BEI

KARTE & ORTSPLAN

GEMEINDE-SHOP
Atzenbrugger Heimatbuch, Krawatte & Tuch, Weingläser und mehr
weiter