Marktgemeinde Atzenbrugg
Wachauer Straße 5
Tel. +43 (2275) 5234
gemeinde@atzenbrugg.gv.at

Bürgerservicebüro
Mo. bis Fr. 8 - 12 Uhr
Di. zusätzlich 16 - 19 Uhr
Schloss Atzenbrugg
Schubertiade am 16.6.2012



Einen unvergesslichen Konzertnachmittag erlebten die Besucher der Schubertiade am Samstag, 16. Juni auf Schloss Atzenbrugg.

Der Pianist Michael Weingartmann verzauberte das Publikum mit Klängen von Mozart, Liszt und natürlich Franz Schubert. Nach tosendem Applaus der Zuhörer bedankte sich die Kulturreferentin GGR Mag. Edith Mandl beim Künstler und führte diesen im Anschluss auch auf den Hügel zum "Schuberthäuschen", wo Franz Schubert sich bei seinen Aufenthalten in Atzenbrugg zum Komponierten zurückgezogen hat.

"Ein wunderschöner Ort für Schuberts Musik", freute sich der Künstler und genoss auch noch einen Rundgang durch den Schlosspark.

Michael Weingartmann wurde in Linz geboren. Der zweimalige Gewinner des Bösendorferstipendiums gab zahlreiche Recitals in Österreich sowie Konzerte u.a. in Deutschland, in Südkorea, Japan, Südamerika und im Nahen Osten. In Kammermusikkonzerten war Michael Weingartmann mit Mitgliedern führender österreichischer Orchester wie der Wiener Philharmoniker und der Wiener Symphoniker zu hören. Die Gäste von nah und fern waren begeistert und verbrachten einige Stunden der Muse bei wundervoller Musik auf Schloss Atzenbrugg.

Fototext: GGR Mag. Edith Mandl und die Schubertmädchen Helena und Elisabeth Beckmann begrüßen die Gäste sowie Pianist Michael Weingartmann herzlich bei der Schubertiade.


zurück   Seite drucken

AUF EINEN BLICK
HANDY APP
KURZNACHRICHTEN
WIR GRATULIEREN
STANDESAMT

VERANSTALTUNGEN
24.11.2017
Glühweinstand der SPÖ
24.11.2017
Taizé-Gebet
25.11.2017
Tag der Kirchenmusik
weitere Termine
AUSG'STECKT BEI

KARTE & ORTSPLAN

GEMEINDE-SHOP
Atzenbrugger Heimatbuch, Krawatte & Tuch, Weingläser und mehr
weiter